Referenzen

Herzlichen Dank.

 

Feb. 2021 Ursel Nitzsche aus Fischerbach

Ich habe im Februar zum 2. Mal bei Caren den Basenfastenkurs mitgemacht. Das erste Mal vor ein paar Jahren bei ihr in der Praxis und nun pandemiebedingt online. Natürlich ist mir der persönliche Kontakt lieber, deshalb war ich auch gespannt, wie das Ganze online ablaufen wird. Es war alles super organisiert und die Gruppe war sehr angenehm. Jeder konnte frei über seine Erfahrungen berichten und man konnte sich ganz einfach austauschen. Wenn es Fragen oder Probleme gab, stand Caren mit Rat und Tat zur Seite.
Ich hatte zuerst Bedenken, ob ich die Zeit überhaupt durchhalte, da ich mich seit Ende Dezember mit starken Rückenschmerzen rumplage. Beim Arzt wurden mir zwar mit Einrenken geholfen, die Schmerzen liessen aber nicht nach und ich sollte eine 3-Wöchige-Schmerztherapie machen (mit Diclofenac). Da ich ungern Tabletten nehme, hat mir Caren das Basenfasten empfohlen, um meinen Körper mal zu entgiften. Und siehe da >> nach dem 2. Tag Basenfasten gingen meine Schmerzen weg! Auch mit Hilfe der Liebscher & Bracht-Übungen konnte ich mich endlich wieder richtig bewegen. Ich bin überglücklich endlich wieder schmerzfrei zu sein und kann nur allen empfehlen es einfach mal auszuprobieren!

Vielen Dank für alles liebe Caren!

Feb. 2021 Sabine W. aus Kenzingen, 49 J.

Durch Caren bin ich letztes Jahr zum Basenfasten gekommen.
Sie hat mir viel darüber erzählt, wie ich vorgehen soll, und worauf ich zu achten habe. Leider konnte ich an keinem ihrer Kurse teilnehmen.
Das Fasten hat mir sehr gut getan, aber mir hat der Austausch mit anderen doch gefehlt. Dieses Jahr hatte ich durch Corona sogar Glück! Caren konnte den Basen- Fasten Kurs nicht vor Ort durchführen, sondern hat ihren Kurs online über ZOOM angeboten. Da ich nicht mehr im Kinzigtal wohne, konnte ich dieses Mal online teilnehmen. Es war eine ganz andere Art zu Fasten, mit Gleichgesinnten. Der Austausch war super spannend, auch die online Treffen waren sehr informativ und abwechslungsreich, mit Bewegung nach Liebscher & Bracht, Meditation, aber auch Rezepten für eine abwechslungsreich Ernährung . Caren war immer mit Rat und Tat dabei und auch sonst bei Fragen immer erreichbar. Die Vorbereitung war sehr umfangreich und so bin ich mit einer wunderbaren Begleitung durch diese bewusste Zeit gekommen.
Die Technik hat auch super und einfach funktionirt und so fühlte ich mich bestens begleitet in dieser Woche.
Wenn möglich werde ich im Herbst oder nächstes Jahr, wieder teilnehmen.
Das Fasten war für mich eine echte Bereicherung.

 

Febr. 2021 G.P.
Ein Online-Basenkurs war für mich Neuland. Der Kurs war super geplant und sehr interessant. Die Anleitung zum Kurs war sehr übersichtlich und kompetent gestaltet. Caren Meßmer stand uns immer zur Seite wenn sich Fragen auftaten oder es einem nicht ganz so doll ging. Der Kurs tat mir sehr gut und ich werde manche Anregung weiterhin anwenden. Vielen Dank Caren!

Januar 2021 Elisabeth W. aus Zell a.H., 63 Jahre alt
Seit Jahren besuche ich die Naturheilpraxis von Caren. Durch Ihre sehr freundliche, sympathische Art habe ich mich bei Caren auf Anhieb wohl gefühlt. Auch die Räumlichkeiten geben einem das Gefühl, hier bin ich aufgehoben.
Ich war wegen meiner starken Angina, die mich jedes Jahr einmal aufgesucht hat, bei Caren in Behandlung. Durch Ihre homöopathische Behandlung habe ich bis heute (war vor 6 Jahren) keine Angina mehr bekommen.
2020 hatte ich starke Rückenschmerzen , die Behandlung erfolgte nach Liebscher & Bracht.
Durch Ihre professionelle Therapie war nach wenigen Anwendungen eine deutliche Linderung zu spüren. Sie bietet auch Kurse an nach Liebscher &Bracht, die ich nur empfehlen kann. Auch für Geist und Seele hat Sie ein ganz gutes Einfühlvermögen.
Ich habe ein sehr großes Vertrauen zu Ihr und kann Sie weiterempfehlen.

 

Dez.2020, R.G. 58 Jahre
Ich belege seit ca. 4 Jahren 1× jährlich den Basenfastenkurs. Ich fühle mich in der Gruppe immer sehr wohl. Caren Meßmer referiert sehr kompetent und interessant.
Wir bekommen eine sehr gute Anleitung und Begleitung, auch zwischen den Kurstagen kann man um Rat fragen. Bereichernd finde ich auch die Wanderung, auch mal Kräuterwanderung oder gemeinsam basisches Essen zubereiten an einem Kurstag.
Seit diesem Jahr nehme ich auch bei dem Kurs: Engpass- Dehngruppe (Liebscher & Bracht) teil. Auch hier fühle ich mich liebevoll und kompetent betreut.

Dez. 2020, Birgit W. 52 Jahre
Ich habe bereits mehrmals den Basenfastenkurs besucht, zu dem ich ausführliches Infomaterial erhalten habe. Ich war jedes Mal begeistert von den Kursabenden und natürlich vom erreichten eigenen Erfolg. Die homöopathische Behandlung meines Handgelenks, war ein toller
Erfolg. Nachdem ich mehrere Wochen erfolglos entzündungshemmende Schmerzmittel, wie vom Arzt verordnet eingenommen habe, konnte mir Caren durch Gabe eines homöopathischen Mittels nachhaltig helfen.
Die Muskelschmerzen aufgrund eines viralen Infektes hat sie erfolgreich mit der Dorn-Methode behandelt.
Auch weitere Behandlungen waren stets erfolgreich….

Dez. 2020, Simone 47 Jahre
Ich bin schon seit Jahren immer wieder bei Caren Meßmer in Behandlung. Die Praxis hat ein sehr angenehmes Ambiente, in dem man sich wohlfühlen kann. Ich habe schon 2 mal den Basen-Fastenkurs besucht. Der Kurs beinhaltet ein ausführliches Skript, Vorträge zu verschiedenen Themen rund ums Basen-Fasten, Rezepte, eine Klangschalen-Meditation sowie eine gemeinsame Wanderung mit der ganzen Gruppe. Bei Fragen steht Caren Meßmer jederzeit zur Verfügung.
Auch mit der Behandlung nach Liebscher und Bracht habe ich schon einige Erfahrung gesammelt. Ich bin mit Problemen im unteren Rücken und Hüfte in Behandlung gewesen. Durch das gezielte drücken der gewissen Osteopressurpunkte wird der Schmerz im Gehirn ausgeschaltet. Es ist teilweise recht schmerzhaft aber man sieht und merkt den Erfolg nach der ersten Behandlung. Als Hausaufgabe habe ich noch verschiedene Übungen zum dehnen bekommen, die ich täglich machen muss/soll. Bei mir war maximal eine weitere Behandlung nötig und meine Beschwerden waren weg. Auch bei homöopathischen Fragen ist Caren Meßmer eine sehr kompetente Ansprechpartnerin, die sich gerne Zeit nimmt für Ihre Patienten.


Dez. 2020, Ralf M. 57 Jahre
Ich kenne Caren schon seit Jahren. Sie ist meine erste Anlaufstelle wenn an meiner Wirbelsäule etwas aus dem Lot geraten ist. Erst kürzlich wieder als ich mir einen Hexenschuss zugezogen hatte. Einfühlsam und mit sehr guten Fingerspitzengefühl löst sie nach einem kurzen Anamnese Gespräch die Verspannungen und Blockaden und bringt meine Wirbel und das ISG wieder in die Spur. Sie gibt mir Anleitungen wie ich durch gezielte Übungen meine „Problemzonen“ festigen kann um möglichst lange nicht mehr zu ihr kommen zu müssen.
Darüber hinaus hole ich mir bei Ihr Naturheilkundlichen Rat wenn es bei mir um andere Erkrankungen oder um basische Ernährung geht. Ich kann Caren vorbehaltlos empfehlen .


Dez. 2020, W.S. aus Haslach (56 Jahre,weiblich)
Caren begleitet mich seit mehr als 10 Jahren. Begonnen hat alles mit meiner homöopathischen Konstitutionbehandlung. Ich bin ihr für die Entwicklung , die sich dadurch vollzogen hat sehr dankbar, bestimmt ginge es mir heute nicht so gut, wenn wir diesen Weg nicht gegangen wären.
Jeder der damit Erfahrung hat weiß, dass es ein intensiver und spannender Weg sein kann, den man dadurch beschreitet.
Caren hat mich mit dem nötigen Einfühlungsvermögen und ihrer fachlicher Kompetenz wunderbar unterstützt, auch in Akutsituationen, mal am Wochenende, oder zu ungünstigen Zeiten. Sie schenkte mir ihre Zeit und Aufmerksamkeit, wodurch mir schnelle Hilfe zuteil wurde, nochmals vielen Dank hierfür. Sehr gute und schöne Erfahrungen habe ich auch mit verschiedenen Massagen gemacht, denen zum Teil erstaunliche Prozesse folgten. Ich freue mich, dass Caren eine Therapeutin ist, die sowohl das Körperliche,wie auch das Energetische miteinander verbinden kann. So konnte ich all die Jahre davon provitieren, dass sie sich immer weiter fort bildet und öffnet, um den ganzen Menschen zu sehen und zu behandeln. Und genau so erlebe ich mich in ihrer Praxis- gesehen als ganzer Mensch und nicht nur als Körper.


Dez. 2020, Anonym, weiblich
Als ich die Diagnose Brustkrebs bekam, stand die Welt plötzlich Kopf. Da ich schon vorher von Caren Meßmer mit der Dorn-Breuss-Methode behandelt wurde und auch schon einen Basenfastenkurs gemacht habe, rief ich sie gleich mit all meinen Sorgen und Ängsten an.
Mit ihrer einfühlsamen, offenen und unkomplizierten Art, bot sie mir gleich ihre Homöopathische Hilfe an.
Sie begleitete mich so durch diese schwierige Zeit (Chemo/Bestrahlung/Op), ohne allzu große Nebenwirkungen und auch Folgeschäden, wie Nervenschädigungen blieben aus.


Dez. 2020, Tanja B. aus Zell a. H., 49 Jahre
Seit über 10 Jahren ist Caren Meßmer meine Ansprechpartnerin bei physischen wie psychischen Fragen und Beschwerden. Mit viel Einfühlungsvermögen hat sie mich durch schwere Lebenskrisen begleitet. Hartnäckige Gelenkprobleme und muskuläre bzw. fasziale Verspannungen und Schmerzen wurden dank ihrer Hilfe schnell gelindert und nachhaltig geheilt. Durch sie kam ich auch zum Fasten und zu der Erkenntnis, wie elementar eine basenreiche Ernährung für unsere Gesundheit und das Wohlbefinden ist. Frau Meßmer arbeitet dem Patienten und den Krankheitsbildern angepasst mit verschiedenen Therapieformen. Ich vertraue ihr und kann sie voll und ganz weiterempfehlen.


Dez. 2020, Doris S. 46 Jahre
Ich besuche die gemütliche Naturheilpraxis in Fischerbach bereits seit vielen Jahren.
Dort fühle ich mich durch die ruhige und gelassene Art von Caren Meßmer sehr gut aufgehoben. Sie konnte mit ihren kompetenten Behandlungsmethoden bereits mir sowie auch meinen Kindern bei akuten und auch bei chronischen Gesundheitsproblemen erfolgreich weiterhelfen. Vor ca. 2 Jahren habe ich einen Basenfastenkurs bei ihr besucht. Die Betreuung und Begleitung während des Kurszeitraums war interssant und sehr angenehm.


Dez. 2020, Sabine W. 49 Jahre
Seit vielen Jahren begleitet mich Caren in meinem Leben, noch lange bevor sie eine eigene Praxis hatte, sind wir uns begegnet.
Alles hat mit einer Fuss- Reflexzonen- Massage begonnen. Caren hat mich mitgenommen auf den Weg in die Homöopathie und alternative Methoden, umzudenken, um neu mit meiner Gesundheit und meinem Leben umzugehen.
Ich wurde von ihr zur Klassischen Homöopathie gebracht, sie hat bei mir Dorn- Breuss Behandlungen angewendet.
In einem ihrer Kurse bin ich zum Matrixen gekommen. Ich wende diese Zwei- Punkt- Methode in meinem Alltag regelmäßig an, es verändert vieles in meinem Leben zum Positiven.
In einem ihrer Basen- Fasten Kurse gab es eine Menge Anregungen für meine Ernährung. An solch einem Kurs würde ich gerne wieder teilnehmen.
Zuletzt hat sie mich mit ihrer Osteopressur nach Liebscher & Bracht behandelt. Hier kann ich nun Zuhause einiges an Übungen anwenden.
Ich bin ihr sehr dankbar für all diese vielen Behandlungen und Anregungen, die meine Gesundheit und Lebenssituation immer positiv verändert haben.